Massiv bauen mit Holz

Nachhaltiges Bauen gewinnt immer mehr an Bedeutung!

Energie – und Ressourcen- schonend zu bauen, sollte im Interesse aller Menschen liegen.Hier ist Holz als Baustoff mit seiner  hervorragenden CO2 Bilanz besonders geeignet!

1 m³ Holz speichert ca. eine Tonne CO²

Energie – und Ressourcen-schonend bauen!

Energie – und ressourcenschonend zu bauen, sollte im Interesse aller Menschen liegen.

Hier ist Holz als Baustoff mit seiner  hervorragenden CO2 Bilanz besonders geeignet. Im Gegensatz dazu verursachen andere Baustoffe wie Ziegel oder Beton bereits bei der Herstellung erhebliche Mengen CO2.

Beim nachhaltigen Bauen  liegt das Hauptaugenmerk neben der Minimierung von Ressourcen auch auf der Minimierung des Energieverbrauchs.

Hierbei werden alle Einflussfaktoren auf den Lebenszyklus eines Hauses beleuchtet und eine Optimierung angestrebt: von der Rohstoffgewinnung über die durchschnittliche Nutzungszeit bis zum kompletten Rückbau.

Hinterlassen Sie ihren ökologischen Fußabdruck durch CO²-gemindertes bauen mit Holz!

Alle 40 Sekunden wächst so viel Holz nach, dass daraus ein Holzhaus gebaut werden könnte!

Holz steht uns überall ausreichend zur Verfügung! Holz ist ein natürlicher und nachhaltiger Rohstoff, von dem konstant mehr nachwächst, als verbraucht wird. Geschätzt wächst  alle 40 Sekunden so viel Holz nach, dass daraus ein Holzhaus gebaut werden könnte. Während seines Wachstums absorbiert ein Baum Kohlendioxid aus der Atmosphäre. In einem aus Massivholz gebauten Haus wird dieser Kohlenstoff jahrhundertelang gespeichert!

Bauen mit Holz ist Aktiver Klimaschutz!

Wussten Sie das 50 % aller in Deutschland genutzten Rohstoffe in die Errichtung und den Betrieb von Gebäuden fließen? Das bedeutet das  60% aller Abfallstoffe durch die Errichtung und den Betrieb von Gebäuden entstehen. Zukunftsfähige Gebäude sollten mit Baustoffen errichtet werden, die möglichst wenig Energie für Gebäudeerstellung und Rückbau benötigen. Somit würde CO2-Emissionen nicht nur während der Nutzung sondern über das gesamte Gebäude – Lebenszeit reduziert. Holz mit seinen positiven Co2 Eigenschaften als Hauptbestandteil der Gebäude -Konstruktion erzielt dabei den größten Klimaschutzeffekt.

Holz ist wiederverwertbar!

Wir bauen Umweltschutz!

Im Gegensatz zu künstlich erzeugten Baustoffen ist der Baustoff Holz über seine gesamte Einsatzdauer hinweg ein Ressourcen-schonendes Produkt. Er steht nach der Nutzung als Basis für andere Produkte zur Verfügung. Holz ist zu 100% recyclebar .Hier verursachen viele andere künstlich erzeugte Baustoffe Entsorgungsprobleme oder benötigen einen hohen Energieaufwand für die Wiederverwertung.

.