Bauen Stein auf Stein mit Porenbeton / Gasbeton Steinen

Diese Bauweise bieten wir derzeit nicht mehr an.

Die Hauptbestandteile von Porenbeton / Gasbeton Steinen sind Kalk, Sand und Wasser – natürliche Elemente, die einen Großteil der Erdkruste bilden. Dabei sorgt der Stein durch Millionen kleiner Luftporen für eine beispielhafte Wärmedämmung und hohe Wärmespeicherung.

Die Vorteile von Porenbeton/Gasbeton,

  • liegen in der guten Wärmedämmung
  • der leichten Verarbeitung,
  • sowie dem geringen Gewicht.

Die Nachteile von Porenbeton/Gasbeton,

  • eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme
  • geringerer Schallschutz.
  • Längere Bauzeit im Vergleich zu unseren Systembauweisen.
%d Bloggern gefällt das: