Massiv Holzbau statt Holzständerbau oder Holzrahmenbau!

Massiv Holzbau statt Holzständerbau oder Holzrahmenbau!

Vorteile Massiv Holzbau mit mehrschichtigen Massivholzplatten

  • Massivholzwände sind bereits im Rohzustand absolut luftdicht und statisch für Gebäude bis zu 10 Geschosse zugelassen.
  • Höchste statische Eigenschaften und vollkompatibel mit Stahl, Glas, Beton
  • Einzige vollhomogene Massivbauweise bei dem Dach und Wand den gleichen Werkstoff haben
  • Hoher Vorfertigungsgrad

Nachteile Holzständerbau oder Holzrahmenbau, der meist angeboten Holzbauart

  • Es übernehmen lediglich die Ständer die Funktion der Statik.
  • Alle so entstehenden Gefache müssen einzeln gedämmt und stabilisiert werden. Dies bedeutet, dass in jedem Gefach alle vier Seiten Risikopotentiale darstellen. Mehrere Hundert Gefache mit Risikopotentialen in einem einzigen Bau.
  • Zu dem sind nachträgliche Schwachstellen durch eventuelle Setzungen der Dämmung nicht auszuschließen.
  • Diese Wand ist nur durch Zusatzmaßnahmen luftdicht auszuführen (z.B. Folie) und zu stabilisieren (z.B. OSB Platten).

Massiv Holzbau statt Holzständerbau oder Holzrahmenbau!Bauen Sie ihr Traumhaus Massiv!