Ökologisch Bauen mit Massivholz ein Beitrag zum Klimaschutz.

Ökologisch Bauen ein Beitrag zum Klimaschutz.

Bauen Sie ökologisch,CO2-reduziert, ressourcenschonend und energieeffizient. Holz der nachwachsende Baustoff mit Zukunft.

Energie-Effizienz, Klimaschutz, Wohngesundheit und Wertigkeit. Ökologisch bauen mit Holz ,bauen  mit einem Bio-Baustoff von höchster ökologischer, ökonomischer und funktionaler Bauqualität.

Energie – und ressourcenschonend zu bauen, sollte im Interesse aller Menschen liegen.

Hier ist Holz als Baustoff mit seiner  hervorragenden CO2 Bilanz besonders geeignet. Im Gegensatz dazu verursachen andere Baustoffe wie Ziegel oder Beton bereits bei der Herstellung erhebliche Mengen CO2.

Beim nachhaltigen Bauen  liegt das Hauptaugenmerk neben der Minimierung von Ressourcen auch auf der Minimierung des Energieverbrauchs.

Hierbei werden alle Einflussfaktoren auf den Lebenszyklus eines Hauses beleuchtet und eine Optimierung angestrebt: von der Rohstoffgewinnung über die durchschnittliche Nutzungszeit bis zum kompletten Rückbau.

Hinterlassen Sie ihren ökologischen Fußabdruck durch CO²-gemindertes bauen mit Holz!

Nachhaltiges und CO2-gemindertes bauen gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Hier ist Holz als Baustoff mit seiner  hervorragenden CO2 Bilanz besonders geeignet . Im Gegensatz dazu verursachen andere Baustoffe wie Ziegel oder Beton bereits bei der Herstellung erhebliche Mengen CO2.

In Holz fühlt man sich bekanntermaßen wohl. Unser dreischaliger Wandaufbau mit einer Holzfaserdämmung aussen und innen bildet den homogenen Aufbau der Außenwand. Keine Folie, kein Kunststoff. Diese extrem diffusionsoffene Bauweise führt zu einem unvergleichlichen Wohngefühl, welches natürlich durch die hohe Holzmasse noch unterstützt wird. Die Wärmespeicherfähigkeit und Schallschutz kommen hier nicht zu kurz. Kurzum, das Massivholzhaus garantiert Wohngesundheit bereits im Rohbau.